Führungswissen für den Mittelstand

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Mögliche Bausteine Leadership-Competence-Programm

Infos zum Programm

Sie haben bei den Themen die Auswahl zwischen absoluten „Must-Haves“ für Ihre Führungskräfte und unseren „Nice- To-Have-Specials“. Je nach Vorkenntnissen und Erfahrung wählen Sie so individuell genau das Thema aus, was Sie oder Ihre Mitarbeiter interessiert und welches Sie am besten in Ihrer erfolgreichen Führungsarbeit brauchen.

Seminarzeiten und Aufbau

Alle Bausteine sind auf eine Dauer von zwei Tagen ausgelegt und sind inhaltlich jeweils abgeschlossen. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl eventuelle Teilnahmevoraussetzungen.

Kursgestaltung

Sie erleben eine interaktive Seminargestaltung mit konkreten Praxisbeispielen, erhalten individuelle Seminarunterlagen und konstruktives, persönliches Feedback.

Um eine optimale und begeisternde Lernatmosphäre zu gewährleisten, ist die Teilnehmeranzahl auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt.

„Must-Haves“

Baustein 1 - Training für neue Führungskräfte und NachwuchsBaustein 2 - Training für neue Führungskräfte und NachwuchsBaustein 3 – Erfolgreiche und aktive FührungBaustein 4 – Strategische Führungsrhetorik und erfolgreiche ZielvereinbarungenBaustein 5 – Erfolgreicher Umgang mit Konfliktsituationen
Baustein 1 - Training für neue Führungskräfte und Nachwuchs

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich seit kurzem in einer Führungsrolle befinden oder in naher Zukunft eine solche Position übernehmen werden.

Seminarziel:
Sie werden optimal auf Ihre neue Position und Rolle vorbereitet und erhalten wertvolle Tipps und Anregungen zur Ihrer eigenen Personality sowie zum Alltag einer erfolgreichen und modernen Führungskraft in der heutigen Zeit.
Sie erhalten einen Überblick über die Themen, die für den Erfolg und die Akzeptanz in Ihrer Führungsfunktion relevant sind.

Inhalte:

  • Wie sehe ich mich in meiner neuen Aufgabe?
  • Eigene Vision, Werte und Ziele – beruflich und privat
  • Lebenskompass entwickeln
  • Welche Stärken bringe ich mit und woran möchte ich noch arbeiten?
  • Welche Erfahrungen habe ich selber mit Vorgesetzten gemacht?
  • Welchen Anspruch habe ich an mein eigenes Führungsverhalten?
  • Welches Führungsfachwissen benötige ich als erfolgreiche Führungskraft?
  • Bedeutung von Kopf- und Bauchentscheidungen.
  • Wie organisiere ich mich selbst und meine Arbeit?
  • Mit welchen Schwierigkeiten oder Hindernissen muss ich im Alltag rechnen?
  • Welche Erwartungshaltung hat die Unternehmensleitung an mich?
  • Was erwarten meine Mitarbeiter von mir?
  • Delegieren lernen.
Baustein 2 - Training für neue Führungskräfte und Nachwuchs
Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich seit kurzem in einer Führungsrolle befinden oder in naher Zukunft eine solche Position übernehmen werden.

Seminarziel:
Hier gilt es, erste Erfahrungen, die als Führungskraft erzielt wurden, zu überprüfen, zu reflektieren und zu optimieren. Durch die Vermittlung von weiteren sinnhaften Führungsinstrumenten die Qualität der Führung zu verbessern.

Inhalte:

  • Wie ist mein persönliches Führungsverhalten?
  • Welche Führungsinstrumente setzte ich bisher ein?
  • Neue Führungsinstrumente kennen lernen.
  • Sachlichkeit, Klarheit, Verbindlichkeit, Konsequenz verbessern.
  • Wie begegne ich Vorbehalten, wie schaffe ich Akzeptanz?
  • Umgang mit schwierigen Führungssituationen.
  • Umsetzung des Strategieprozesses.
  • Mitarbeiter in den Strategieprozess einbinden.
Baustein 3 – Erfolgreiche und aktive Führung
Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die sich sowohl mit sich selbst als auch mit ihrer Rolle als Führungskraft auseinandersetzen und ihr vorhandenes Führungsfachwissen weiter ausbauen möchten.

Seminarziel:
Eigenverantwortliche und motivierte Mitarbeiter sind die Voraussetzung für Ihren Erfolg als Führungskraft. Lernen Sie strategische Führungstechniken verbunden mit Empathiefähigkeit und Individualität kennen. Wecken Sie das Bewusstsein für geschäftspolitisches Mitdenken bei Ihren Mitarbeitern und erreichen Sie Begeisterung in Ihrem Team.

Inhalte:

  • Selbstführung und Eigenmotivation.
  • Wertekultur einführen und leben.
  • Die verschiedenen Rollen einer modernen Führungskraft und begeisternde Eigenschaften und Fähigkeiten.
  • Selbstbild-Fremdbild – Wahrnehmung und Wahrheit.
  • Innovative und aktive Führung mit Empathie und Konsequenz.
  • Die Steigerung von Eigeninitiative und Eigenverantwortlichkeit bei Mitarbeitern.
  • Ausbildung eines Teams in den Bereichen lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise.
  • Einsatz strategischer Führungsrhetorik.
  • Anerkennung und Kritik als Führungsmittel.
  • Verschiedene Verhaltenstypen erfolgreich führen.
  • Begeisterungsfelder bei Mitarbeiter-Typen erkennen und nutzen.
Baustein 4 – Strategische Führungsrhetorik und erfolgreiche Zielvereinbarungen
Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die ihre Führungsrhetorik strategisch ausbauen und ihr Führungsfachwissen im Hinblick auf effektive Gesprächsführung vertiefen möchten.

Seminarziel:
Erleben Sie, wie Ihre Mitarbeiter durch ihre effektive Einbindung in das Unternehmen erfolgssteigernd und hochmotiviert arbeiten. Entwickeln Sie Ihre Teams individuell und maßgeschneidert auf höchstem Führungsniveau und steigern Sie die Motivation und die Effektivität.

Inhalte:

  • Geschäftspolitisches Mitdenken im Team fordern und fördern.
  • Qualifizierte Protokollführung und Dokumentation von Gesprächen.
  • „Nein“-Verkauf gegenüber Mitarbeitern.
  • Professionelle und motivierende 1:1 Jahresmitarbeitergespräche führen.
  • Ziele motivierend formulieren.
  • Aktive und dauerhafte Zielkontrolle.
  • Entwicklungs- und Meilensteingespräche ergebnisorientiert und erfolgreich führen.
  • Anpassungen von Zielvereinbarungen messbar formulieren und dokumentieren.
  • Richtlinien durchsetzen und Konsequenz-Gespräche kompetent führen.
  • Qualifizierte Teameinbindung und effektive Einarbeitung von neuen Mitarbeitern.
Baustein 5 – Erfolgreicher Umgang mit Konfliktsituationen
Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die sich auf mögliche Konflikte aller Art im Führungsalltag einstellen und diese perfekt lösen möchten.

Seminarziel:
Konflikte sind Herausforderungen, die der normale Arbeitsalltag mit sich bringt. Reflektieren Sie Ihre eigene Sichtweise und erleben Sie, wie durch entsprechende Führungskompetenz und strategischer Rhetorik solche Situationen zukünftig keinen Stress bei Ihnen mehr auslösen.

Inhalte:

  • Mögliche Konfliktpotenziale aufgrund verschiedener Verhaltenstendenzen und Werten im Umgang miteinander erkennen
  • Lösungsorientierter Umgang mit Konflikten im Team
  • Meetings motivierend und situativ individuell und begeisternd moderieren
  • Erfolgreicher Umgang mit Konfliktsituationen mit einzelnen Mitarbeitern oder Gegnern in Besprechungen
  • Verhalten bei „Hinterm Rücken-Gerede“ im Team
  • Vereinbarung von Vertraulichkeit und Verhalten bei Nichteinhaltung
  • Reduzierung von Kranktagen bei Mitarbeitern
  • Umgang mit ‚Burn-Out‘-gefährdeten Mitarbeitern
  • Schwierige Führungs-Alltagssituationen erfolgreich meistern

 

„Nice-to-Have-Specials“

Baustein 6: Beziehungsmanagement mit TriMetrix® EQBaustein 7: Aktiv Führen und Verkaufen mit Talent Insights MDIBaustein 8 – Gesunder Umgang mit Stress und ÜberforderungsgefühlenBaustein 9 - Teamführung und Teamentwicklungsprozesse Baustein 10 - Agile Unternehmen – Agile Führung – Agile TeamsBaustein 11 - Der Change Manager – Veränderungsprozesse steuernBaustein 12 - Coaching als Führungsinstrument
Baustein 6: Beziehungsmanagement mit TriMetrix® EQ

Zielgruppe: 
Dieses Seminar richtet sich an Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, Vertriebler und Mitarbeiter aller Ebenen. die ihr eigenes Verhalten besser verstehen möchten und im Umgang mit anderen Menschen effektiver und stressfreier reagieren wollen.

Seminarziel:
Sie werden zum eigenen Beziehungsmanager und gehen individuell auf Ihre Mitarbeiter ein. Sie können die Wirkung auf andere Menschen einschätzen und mit Strategie und Effizienz auf Mitarbeiter und Kunden eingehen. Dabei lernen Sie, Ihre Stärken bewusst einzusetzen und Ihre Potentiale auszubauen. Sie lernen, Verhalten zu beobachten und andere Menschen einem bestimmten Typus zuzuordnen. Dadurch können Sie Voraussagen treffen, wie sich dieser Mensch höchstwahrscheinlich in bestimmten Situationen verhalten wird und handeln im Umgang mit ihm effektiver. Sie können von vornherein mit anderen Menschen so umgehen, wie es deren Typ entspricht ohne dabei Ihre eigene Persönlichkeit zu verlieren.

Teilnahmevoraussetzung:
Durchführung der persönlichen Online-Einzel-Analyse TriMetrix® EQ vorab.
Bitte berücksichtigen Sie bei Buchung an dieser Stelle die entstehenden Zusatzkosten. Sehr gerne informieren wir Sie dazu persönlich.

Inhalte:

  • Kennenlernen des Modells – Welche Insights MDI Farbtypen gibt es?
  • Das Insightsrad Adaptierter Stil und Basis Stil
  • Selbsterkenntnis zur eigenen Persönlichkeit und den Verhaltenspräferenzen
  • Eigenes Selbstbild und die Fremdwahrnehmung
  • Andere Verhaltenstypen erkennen
  • Strategische Kommunikation mit den unterschiedlichen Verhaltenstypen
  • Motive und deren Auswirkungen auf den Verhaltensstil
  • Reflektion der eigenen Werte
  • Die 5 Bereiche der Emotionalen Intelligenz
  • Verhalten, Motive und Emotionale Intelligenz als ganzheitlicher Lebens-Erfolgsfaktor
  • Strategien zur Effektivitätssteigerung und Stressreduzierung
Baustein 7: Aktiv Führen und Verkaufen mit Talent Insights MDI
Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, Vertriebler und Mitarbeiter aller Ebenen, die ihr Insights-Wissen strategisch und effektiv im Umgang mit Mitarbeitern und Kunden umsetzen und vertiefen möchten.

Seminarziel:
Erleben Sie eine nie zuvor da gewesene Effizienz in Ihren Gesprächen. Sie können nach dieser Qualifizierung Ihre Rhetorik und Ihr Verhalten situativ und maßgeschneidert an Ihr Gegenüber und dessen persönlichen Verhaltens-Typ anpassen ohne sich dabei selbst zu verbiegen. Sie bekommen einen ‚Insights-Handwerkskoffer‘, der Sie wirksam und nachhaltig erfolgreich sein lässt.

Inhalte:

  • Meine Stärken in der Mitarbeiterführung und im Verkauf
  • Wie erkenne ich den Verhaltensstil und die Bedürfnisse meiner Mitarbeiter und von Kunden?
  • Welche Erwartungen haben die unterschiedlichen Mitarbeiter- und Kundentypen
  • Wie verhalte ich mich bedarfsgerecht und individuell unter Berücksichtigung meines eigenen Typs?
  • Professionelle und typgerechte Rhetorik im Umgang mit Mitarbeitern und Kunden
  • Wie verbessere ich die Ergebnisse meines Teams mit Hilfe der unterschiedlichen Typen?
  • Wie wecke ich Mitarbeiter- und Kundenbegeisterung?
  • Wie steigere ich Eigenverantwortlichkeit und reduziere meinen einen Stress?
Baustein 8 – Gesunder Umgang mit Stress und Überforderungsgefühlen

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, Vertriebler und Mitarbeiter aller Ebenen, die ihre Leistungsfähigkeit und Stresskompetenzen optimieren möchten.

Seminarziel:
Ihre persönliche Widerstandskraft gegenüber Stress wird gezielt gestärkt um Stressfaktoren wie Belastungen, Termindruck und Schwierigkeiten zukünftig erfolgreich bewältigen zu können.
Sie bekommen wertvolle Hinweise, wie Sie Stresssituationen in Ihrem Arbeits- und privaten Alltag rechtzeitig erkennen, passende Gegenmaßnahmen ergreifen und Ihr Stresslevel dadurch spürbar reduzieren können.
Sie erhalten einen Überblick über unterschiedliche Techniken und Hilfsmittel des Stressmanagements und der Burn-Out-Prävention, um so die für Sie optimal passenden Wege anwenden zu können.

Inhalte:

  • Grundsätze und Faktoren von gefühltem Stress und Burn-Out
  • Standortbestimmung „Meine persönlichen Stressfaktoren – und mein aktuelles Stressmanagement“
  • Stressauslöser und erfolgreiche Handlungsalternativen im Alltag
  • Leistungsdruck und Erwartungserfüllung: Strategien zum Umgang mit Erfolg und Misserfolg
  • Umgang mit eigenen Überforderungs-Emotionen und effektives Zeitmanagement
  • Die Macht der Anerkennung: Die Eitelkeitsfalle
  • Die eigene Messlatte: Das stressige Innenleben
  • Das körperliche und psychische Frühwarnsystem: Belastung und Regeneration
  • Eigen-Zeit und Achtsamkeit als wichtige Erfolgselemente
  • Die Priorisierung der eigenen Werte und die Macht der Gedanken
  • Techniken und Methoden zur Stressbewältigung und Burn Out Prävention
  • Vom Nonstop-Modus zu einem gesunden Tagesrhythmus wechseln – Wie erreiche ich diese Veränderung?
  • Förderung der eigenen Selbstmanagement-Kompetenz und inneren Stärke
Baustein 9 - Teamführung und Teamentwicklungsprozesse

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aller Führungsebene und an Mitarbeiter, die verschiedene Entwicklungsprozesse, Teamrollen und die Entwicklung einer Teamidentität in der Arbeit und der Führung von Teams optimal gestalten wollen

Seminarziel:
Durch die Methode des erlebnisorientierten Lernens erfahren die Teilnehmer hautnah, wie gruppendynamische Prozesse in Teams und Projekten ablaufen und zu steuern sind.

Inhalte:

  • Wie hängen Identität und Identifikation in Teams zusammen?
  • Welche Teamrollen gibt es und wie gestalte ich die Teamentwicklung?
  • Wie gestalte und begleite ich die verschiedenen Teambildungsphasen?
  • Wie kann ich persönlichen Stärken in Teams einbringen und nutzen?
  • Wie steuere ich Leistung und Verantwortungsübernahme?
  • Welche Methoden zur Teamidentitätsentwicklung gibt es?
  • Wie sind dynamische Teams in heutigen Zeiten zu führen?
  • Mit welchen Schwierigkeiten oder Hindernissen muss ich rechnen?
  • Was sind die Herausforderungen bei der Führung von Projektteams?
  • Wie gehe ich konstruktiv mit Konflikten im Team um?
Baustein 10 - Agile Unternehmen – Agile Führung – Agile Teams

Zielgruppe:
Dieses Seminar dient Führungskräfte und leitenden Mitarbeiter dazu, sich grundlegend mit Themen und Trends des Wandels zur Industrie 4.0 auseinanderzusetzen um für diese Herausforderungen und anstehenden Veränderungen gewappnet zu sein.

Seminarziel:
Anhand der Megatrends unseres Jahrhunderts werden sie mit den Herausforderungen der VUKA-Welt vertraut. Sie vertiefen ihr Wissen zu Themen wie Agiler Führung, Kanban, Design Thinking, New Work, Canvas-Modell, Scrum, …

Inhalte:

  • Woher kommen agile Denk- und Arbeitswelten?
  • Was kennzeichnet die NEW WORK Kultur?
  • Denk- und Psychofallen bei agilen Prinzipien?
  • Wie können sie einen agilen Mindset aktivieren?
  • Wie sie mit agilen Methoden Projekte schneller machen?
  • Kanban – das neue Lean?
  • Was ist neu am Design Thinking?
  • Wie nutze ich ein Canvas-Business-Modell?
  • Welche neuen Leadership Kompetenzen sind gefragt?
  • Empowerment: Der Weg zur selbstlernenden Organisation?
  • Erste Schritte zum Einstieg ins agile Arbeiten?
Baustein 11 - Der Change Manager – Veränderungsprozesse steuern

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aller Führungsebenen, die ihr Wissen und ihre Werkzeuge zur Gestaltung tragender Veränderungsprozesse vertiefen wollen.

Seminarziel:
Durch intensive Auseinandersetzung mit Rahmenbedingungen, Organisation, Führung und Kommunikation in den verschiedenen Phasen des Wandels wird ihre Kompetenz zur erfolgreichen Steuerung eines Veränderungsprozesses auf- und ausgebaut.

Inhalte:

  • Was passiert psychologisch bei Veränderungen?
  • Wie kann ich Veränderungsbereitschaft wecken und Ressourcen aktivieren?
  • Welche Auslöser für Veränderungen können wir identifizieren?
  • Was sind typische Widerstände im Wandelprozess?
  • Welche Ursachen für das Scheitern können wir vermeiden?
  • Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren für erfolgreiche Veränderung?
  • Welche Werte müssen wir in der Unternehmenskultur etablieren?
  • Welche Wandelkompetenzen müssen wir entwickeln?
  • Den 8-stufigen Wandelprozess nach Kotter auf eine Metapher übertragen.
  • Wie ist durch die verschiedenen Phasen des Wandels zu führen?
  • Wie verankere ich einen nachhaltigen Veränderungsprozess im Unternehmen?
  • Wie bereite ich den bereits anstehenden nächsten Veränderungsprozess vor?
Baustein 12 - Coaching als Führungsinstrument

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aller Führungsebenen, die ihr Wissen und ihre Kompetenz zur Gestaltung der Mitarbeiterbeziehungen mit Hilfe von Coaching-Tools erweitern wollen.

Seminarziel:
Durch die Vermittlung der Voraussetzungen, die Abgrenzung zu klassischer Führung und das Erlernen konkreter Tools und Techniken erweitern sie den Werkzeugkasten ihrer Führungsinstrumente. Entdecken sie neue Möglichkeiten und Ansätze zur Gestaltung tragfähiger Mitarbeiterbeziehungen.
Dieses 2-tägige Seminar ist gekennzeichnet durch einen hohen praktischen Übungsanteil und eine kleine abschließende Praxis- sowie Theorieprüfung.
Es ersetzt in keinem Fall eine umfassende und zertifizierte Coachingausbildung.

Inhalte:

  • Was ändert sich wenn der Chef zum Coach wird?
  • Bei welchen Anlässen ist Coaching das Mittel der Wahl?
  • Die innere Haltung gegenüber dem Mitarbeiter und sich selbst?
  • Welches Hintergrundwissen brauche ich zum Mitarbeitercoaching?
  • Was sind die wichtigsten Werkzeuge? Wie setze ich sie ein?
  • Was sind typische Phasen eines Coaching-Prozesses?
  • Der idealtypische Ablauf einer Coaching-Sitzung.
  • Wie kann ich die Ergebnisse sichern?
  • Was sind Stolpersteine und Hürden im Coaching?
  • Wo sind die Grenzen und klare Abbruchkriterien?

 


 

Wählen Sie alternativ Ihr individuelles Führungskräfte – Entwicklungsprogramm!

Alternativ haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Führungskräfte individuell und maßgeschneidert, speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten, erfolgreich ausbilden zu lassen.
Selbstverständlich steht Ihnen unser Team auch für jede Art von persönlichem Einzelcoaching zur Verfügung. Entsprechend Ihrem Wunsch und Ihrem Bedarf erhalten Sie Lösungen und Hilfestellungen sowie Tipps und Ideen zur Optimierung Ihres Alltags.

LSC Führungskräfteentwicklung

  1. Vom Mitarbeiter zur Führungskraft – Grundlagenseminar
  2. Training für neue Führungskräfte und Nachwuchs
  3. Erfolgreiche und aktive Führung
     
  4. Strategische Führungsrhetorik
     
  5. Erfolgreicher Umgang mit Konfliktsituationen
     
  6. Beziehungsmanagement mit emotionaler Intelligenz / EQ
  1. Aktiv führen und verkaufen
     
  2. Gesunder Umgang mit Stress und Überforderung
  3. Teamführung und Teamentwicklung
     
  4. Agile Führung
     
  5. Der Change-Manager
     
  6. Coaching als Führungsinstrument
     
a) LSC – Abo komplett (30 Plätze), pro Monat x 12 Monate   990 €
b) Vor-Ort Termin zzgl. Fahrtkosten 1800 €
c) Pro Person und Tag im offenen Seminar   480 €

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.