NUTZEN SIE UNSER MANAGEMENT-MODELL FÜR IHREN ERFOLG!

 

  • Welche Leitbilder, Werte und Philosophien gelten in Ihrem Unternehmen?
  • Worauf können sich Ihre Kunden und Mitarbeiter verlassen?
  • Was bestimmt die eigene Arbeit?
  • Was ist verbindlich für Ihre Unternehmenskultur?

Wir haben Antworten darauf und arbeiten nach einem klar definierten Managementmodell, welches die normative und operative Ebene umfasst.

Über allem steht das Leitbild, welches aus zwei Teilen besteht:

1) Die emotionale Ebene:

  • Vision/Mission (Sinn, Herausforderung, Motivation)
  • Werte/Philosophie

2) Die rationale Ebene:

  • Strategische Ziele (wie wollen wir unsere Vision/Mission faktisch erreichen)
  • Quantitative Ziele (Zahlen, Daten, Fakten)

Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen an …

Über allem steht das Leitbild, welches aus zwei Teilen besteht, die emotionale Ebene und die rationale Ebene.

Die Zentrale Säule ist der Unternehmenszielplan-Prozess!

Diese Komponenten ergeben das Leitbild eines Unternehmens, welches die Normen vorgibt. Hier spricht man von der normativen Ebene.

In dieser Ebene sind alle grundlegenden Dinge festgeschrieben, die das Unternehmen auf lang- und mittelfristige Ziele ausrichten. Es sind die Leitplanken des Unternehmens und bilden den Rahmen für alle Beteiligten.

Die Normen legen einheitliche Richtlinien fest, was zu einer verbesserten Qualität führt, da sie messbar und vergleichbar sind und als Orientierungshilfen dienen.

Das Leitbild verdeutlicht den Sinn und das Zusammenspiel der damit verbundenen, einzelnen Maßnahmen, zeigt den Nutzen für die Arbeit und schafft die Verbindung zwischen Vision und Tagesgeschäft sowie ein einheitliches Selbstverständnis.

Um für diese heutigen und künftigen Herausforderungen umfassend gewappnet zu sein, ist es unabdingbar, sich klar zu strukturieren, sich seiner Mittel sicher zu sein und ein neues Selbstbewusstsein an den Tag zu legen. Nur dann ist es möglich, offen zu sein für die Umsetzung innovativer Ideen und die Einführung neuer Handlungsweisen. Dies zu erlernen ist ohne Unterstützung kaum mehr möglich.