PROFESSIONELLE UNTERSTÜTZUNG – ANGEPASST AN IHRE BEDÜRFNISSE!

PASCOE Naturmedizin zählt nun schon zum dritten Mal zu den Siegern des bundesweiten „Great Place to work“ – Wettbewerbes „Deutschlands beste Arbeitgeber“. Das Unternehmen legt Wert auf eine gemeinsame Weiterentwicklung und das authentische Leben der Unternehmensziele.

So setzt sich das Unternehmen schon seit Jahrzehnten dafür ein, die Zukunft der Firma mit qualifizierten Mitarbeitern zu sichern, Talente zu fördern und Perspektiven für die berufliche und persönliche Entwicklung zu schaffen.

Dank der intensiven Zusammenarbeit mit C.i.C. ist es gelungen, durch INSIGHTS (Persönlichkeitsanalysen) persönliche Präferenzen und Kompetenzen der PASCOE Mitarbeiter herauszuarbeiten.

Durch diese wertvollen Erkenntnisse aus den Analysen konnte PASCOE Naturmedizin personelle Besetzungen im Betrieb optimieren. Ein gutes Verhältnis zwischen Basisverhalten und Arbeitsplatzverhalten fördert die Zufriedenheit der Mitarbeiter und steigert zudem die Motivation.

 


Unternehmens-Zielplanung

STEUERN SIE OPTIMAL IHRE PROZESSE

Hier präsentieren wir Ihnen Ideen und Beispiele von strategischem Management, mit deren Hilfe Unternehmen erfolgreich geworden sind.

Warum brauche ich eine Unternehmenszielplanung?

Erfolg ist planbar und ein Ergebnis konsequenten Managements. Die Unternehmenszielplanung ist eines der wesentlichen Instrumente in der ganzheitlichen Unternehmensführung nach dem Management-Modell „Power-Unternehmen“. Im Sinne des strategischen Managements gilt es, das abgelaufene Unternehmensjahr kritisch zu reflektieren und im Sinne des geschaffenen Leitbildes das nächste Jahr optimal zu planen.

Der besondere Stern in Brilon …

Mit der Erfolgsstrategie von Charisma Inhouse Coaching die Zeichen der Zeit erkannt.

Paul Witteler ist erfolgreicher Inhaber und Geschäftsführer des gleichnamigen Mercedes Benz und Ford Autohauses. Das Traditionsunternehmen wurde 1926 eröffnet und ist seitdem in der dritten Generation familiengeführt.

Intensive Zusammenarbeit mit C.i.C.

Vor sechs Jahren entschlossen sich die Wittelers zur Zusammenarbeit mit C.i.C. Die Aufgabenstellung ist eine Leitbild-Reflektion und Optimierung der Strukturen verschiedener Management-und Führungsprozesse.

Vielfältige Leistungen für den anspruchsvollen Kunden

Das Unternehmen sieht sich als Partner seiner Kunden und bietet für jeden Zweck die richtige Lösung zu wettbewerbsfähigen Preisen an. Jeder Kunde ist ein willkommender Kunde. Durch die Übernahme des Ford Autohauses im Jahr 2007 stellte sich heraus, dass der angespannte Markt in der Automobilbranche große Auswirkungen auf das Ford Autohaus hatte. Hier war besonders wichtig, die bestehenden Potenziale weiter auszubauen und eine konsequente Marktbearbeitung durchzuführen.

Ein wirklich individuelles Erfolgskonzept 

Dank der Unterstützung von C.i.C. Andreas Schmaler und durch das konsequente Erarbeiten und Umsetzen des strategischen Management-Modells, konnte innerhalb von nur einem Jahr eine gute Grundlage geschaffen werden, jetzt noch erfolgreicher im Markt zu agieren. Resultierte der Erfolg aus den vergangenen Jahren zum Teil aus den Schwächen der Wettbewerber, konnte nun durch die konsequente Marktbearbeitung, besonders auch im Bereich der Servicequalität viel erreicht werden. Dadurch wurde ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit geschaffen.

Strategisches Management ist ganzheitlich ausgerichtet. Witteler hat die Zeichen der Zeit erkannt und handelt.


Zusammenspiel der Kräfte

Die Fähigkeit, die eigenen Stärken und Potenziale und die der Mitarbeiter zu erkennen und optimal zu nutzen, wird immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Mit INSIGHTS MDI erhalten Sie das innovative Instrument zur Persönlichkeits- und Teamanalyse mit einer Trefferquote von weit über 90%.

Die Ergebnisse der Insights-Analyse ermöglichen Ihnen eine typgerechte Kommunikation und erleichtern Ihnen die Entscheidung, mit den richtigen Mitarbeitern zu starten, sie optimal zu trainieren ihnen adäquate Chancen zu bieten sowie ein optimales Teamumfeld zu gestalten.

MITARBEITER MACHEN ZUKUNFT

„Jedes Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter“ sagt Jürgen F. Pascoe, Geschäftsleiter von Pascoe Naturmedizin in Gießen/Hessen.

Seit über 120 Jahren beschäftigt sich Pascoe Naturmedizin mit der Gesundheit der Menschen. Das Unternehmen hat rund 220 Produkte, beschäftigt rund 180 Mitarbeiter und genießt einen hervorragenden Ruf in der Branche.

Intensive Zusammenarbeit mit C.i.C.

Um einer der agilsten Arzneihersteller in Deutschland zu bleiben und darüber hinaus das Unternehmen erfolgreich weiterzuentwickeln, hat man sich für C.i.C. als kompetenten Partner entschlossen. Die Schwerpunkte in der Auftragsdefinition sind die Etablierung eines nachhaltigen Unternehmenszielplan-Prozesses. Das Leitbild weiterentwickeln und die Identifikation und Motivation der Mitarbeiter erhöhen, um die Kundenorientierung zu verbessern.

Mitarbeiter fördern unter Berücksichtigung betrieblicher Anforderungen

Pascoe setzt sich seit Jahrzehnten dafür ein, die Zukunft des Unternehmens mit qualifizierten Mitarbeitern zu sichern, Talente zu fördern und Perspektiven für die berufliche und persönliche Entwicklung zu schaffen.

Ein wirklich individuelles Erfolgskonzept

Durch die INSIGHTS Analysen konnten schnell persönliche Präferenzen und Kompetenzen herausgearbeitet werden. Durch das INSIGHTS Erkenntnismodell werden personelle Besetzungen optimiert und es zeigt konkrete Wege, die Stärken eines jeden Team-Mitgliedes bestmöglich einzusetzen und das vorhandene Potenzial zu maximieren.

Dank des Coachings von C.i.C. ist es gelungen, durch INSIGHTS persönliche Präferenzen und Kompetenzen der Mitarbeiter herauszuarbeiten. Dadurch hat sich erwiesen, dass INSIGHTS.MDI auch eine wichtige Ergänzung innerhalb des C.i.C. Coaching Modells ist und die Umsetzung eines „Power-Unternehmens“ – Management-Modells wirksam unterstützt.


Verkaufsprozess mit System

Viele Unternehmen verfügen über hervorragende Produkte, die es wert sind, erfolgreich im Markt etabliert zu werden. Aber oftmals sind nicht die Firmen erfolgreich, die die besten Produkte haben, sondern die, die einen besseren „Verkauf“ haben.

STRATEGISCHE AUSRICHTUNG DES VERKAUFS

„Durch die strategische Ausrichtung des Verkaufes wurden wir viel effizienter und agiler,“ sagt Heinz Pfannenschmidt, Geschäftsleiter von ic audio in Mannheim.

Seit über 20 Jahren fertigt ic audio hochwertige 100 V Produkte für komplexe Beschallungsaufgaben weltweit. Sie haben eine vielfältige Produktpalette, die nach Kundenwünschen beständig erweitert wird. Deutsches Know How ermöglicht höchste Produktqualität in allen ic audio Fertigungsstätten und die Produkte werden in mehr als 50 Ländern vertrieben.

Gemeinsame Arbeit mit C.i.C.

Damit die Erfolgsgeschichte von ic audio weitergeschrieben werden kann, hat sich Herrn Pfannenschmidt professionelle Begleitung in der Unternehmensberatung C.i.C. geholt. „Bisher haben wir jeden Tag aufs neue gekämpft, um unseren hohen Qualitätsanspruch und den nachhaltigen Wettbewerbsvorteil für unsere Kunden zu sichern.“

Wir haben gelernt, die richtigen Ziele zu setzen

Die strategische Ausrichtung von Marketing und Vertrieb ist das Erfolgsgeheimnis, das sich wie ein roter Faden durch die Geschichten von erfolgreichen Unternehmen zieht. „Wir haben die strategische Unternehmensausrichtung mit externer Unterstützung durchgeführt und wurden dadurch erfolgreicher und konnten unseren Wettbewerbsvorteil nachhaltig sichern.“

Was nutzt theoretisches Wissen, wenn es nicht in die Praxis umgesetzt wird?

„Schritt für Schritt haben wir unsere Verkaufsstrategie in Deutschland mit dem Team erarbeitet, klarere Verkaufsziele festgelegt und die internen Strukturen überarbeitet und verfeinert.

Der externe Input von C.i.C. Experten war und ist in allen Phasen unserer Weiterentwicklung hilfreich und sehr praxisorientiert. Kurz gesagt: Wir haben mehr Sicherheit bei der neuen Strategie gewonnen und das bedeutet eine höhere Agilität und bessere Umsetzung bei den Kundenwünschen.“


Bodystyle Fitness-Studio

Rudi Adler berichtet, welche Erfahrungen er mit MAX (Mitarbeiter-Aktien-Index) gesammelt hat und was es seinem Unternehmen gebracht hat. Beim Mitarbeiter-Aktien-Index werden alle Mitarbeiter monatlich zu verschiedenen Punkten vom Führungsteam bewertet. Die Punkte umfassen die Bereiche, wie z.B. kontinuierlicher Verbesserungsprozess (Ideenblatt), persönliche Fehlerquote, Krankheitstage, Raucher, Training im Studio, Pünktlichkeit und vieles mehr. MAX wurde vor zwei Jahren, mit Unterstützung von C.i.C. als Motivations-Instrument eingeführt und dient als wichtiges monatliches Feedback des Teamleiters an seine Mitarbeiter. Sowohl Lob als auch Verbesserungsmöglichkeiten werden aufgezeigt. Wichtig ist auch der Punkt Zielerreichung. Hier wird der Mitarbeiter vom gesamten Management-Team bewertet, er erhält eine Leistungsbeurteilung, je nach Aufgabenstellung. Am Monatsende gibt es für jeden Mitarbeiter eine Auswertung und Platzierung. Der 1. Platz wird extra belohnt, z.B. 1 Wochenende Smart-Cabrio zur freien Verfügung. Trotz der anfänglichen Skepsis einiger Mitarbeiter kann man nach über 2 Jahren Erfahrung sagen, dass MAX wirklich ein neues Motivations-Instrument für Mitarbeiter ist. Unser Team ist dank der professionellen Unterstützung von Andreas Schmaler hoch motiviert.