Jörg Plinke

Das Kästner-Zitat „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ ist das Motto von Jörg Plinke.

Der Diplomkaufmann möchte die Themen anpacken, egal, ob es sich nun um Aufsetzen, Etablierung und Begleitung eines Strategieprozesses, die Entwicklung von Geschäftsfeldern, oder sein Kernthema Führung handelt.

Erfahrung darin hat er sowohl in Großkonzernen, als auch mittelständischen Strukturen in rund 25 Jahren anspruchsvoller Management- und Führungsverantwortung reichlich sammeln können. Davor hat der IHK-zertifizierte Businesscoach an der Universität Köln mit einem breiten Spektrum die akademische Basis gelegt.

„Mir ist stets wichtig, den Blick zu heben, neu und strategisch zu denken und mit einem Blick über den Tellerrand hinaus Perspektivenwechsel zu vollziehen.“ Dabei stehen immer auch die Menschen als wichtigstes Kapital der beratenen Unternehmen, mit ihren Potenzialen, die es zu entfalten gilt, im Mittelpunkt seines Interesses.